Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/sozialerbrennpunkt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Ich machte die Augen zu und sah das Meer.Nichts als absolute Stille.Nur mein Atem war zu hören und das Rauschen des Wassers.Ich genoss diesen Augenblick des Friedens. Plötzlich stand er vor mir, der Grund für viele gute und auch einige schlechte Dinge in meinem Leben. Ich wollte ihm so viel sagen, so vieles erklären und ihm erzählen was er mir bedeutet.

Kein Wort bekahm ich raus. Wir standen nur da[ich weiss nicht einmal wo, ich weiss nur das wie beide dort waren und um uns nur Wasser] und wir sahen uns an. So zum greifen nah und ich sage nichts. Er lächelte mich dann an und sagte " Es ist okay."

 Ich mache die Augen wieder auf.Er war weck. Um mich nur Menschen die ich gut kenne. Meine Zigarette bereits ausgegangen.

Tagtraum. 

9.4.08 18:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung